Crowdfunding für meinen Bildband „Paradies“

Vielleicht hast Du es schon mitbekommen, vielleicht auch nicht. Das macht aber nichts, denn noch ist es nicht zu spät. Am Wochenende ist das Crowdfunding für meinen dritten und letzten Bildband bei Startnext online gegangen. Wie die anderen beiden Male auch, möchte ich auch die Idee für den Abschluss der Bildband Trilogie gerne mit Euch gemeinsam angehen. Statt Indiegogo bin ich jetzt mit dem Projekt zu Startnext gegangen, wo du die Realisation meiner Idee mit einer Vorbestellung supporten kannst! Außerdem gibt’s wie die letzten Male auch ein paar Bundles mit limitierten Prints. Oder alle Bücher zum super Supporter Vorzugspreis. So oder so, sind alle Bundles und Perks/ Buchversion im Crowdfunding gerade günstiger als sie später im Shop sein können, weil der Versand im Buchpreis inkludiert ist. Lange rede kurzer Sinn: Ich würde mich freuen, wenn Du mal beim Crowdfunding vorbeischaust. Kannst Du mit Büchern nichts anfangen oder verfolgst gerade minimalistische Lebensentwürfe, kannst du auch mit einer freien Summe unterstützten. Was ich dir aber nicht empfehlen würde, dann verschenk später lieber das Buch an jemanden anderes, wenn es mit der Post bei dir eintrifft.

Anbei noch ein paar Mockups als grober Fahrplan für meine Idee. Es wird also definitiv dieses Mal wieder Farbe und nicht mehr Schwarz-Weiß. Format, Papier und Co. bleiben identisch, damit bei erfolgreichem Funding auch alle Bücher schön nebeneinander passen.

Hej, ich bin Ben und ich arbeite als Fotograf, Markenberater und Veranstalter mit eigenem Studio in Köln. 2013 hatte ich einen der größten deutschen Fotoblogs. Inzwischen schreibe ich hier nur noch über die Themen, die meinen beruflichen Alltag beeinträchtigen oder bereichern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.