Kneipentour 2017 – Tag 5 – Grünfeld

- Advertisment -

Alles hat ein Ende, haben wir schon von unseren Müttern zuhören bekommen. Oder spätestens von der ersten großen Liebe in der Schule. Auch unsere Auf ein Kölsch Tour hat sich ihrem Ende genähert und so hieß es gestern zum letzten Mal „Auf ein Kölsch“ Kneipentour 2017.

Für den fünften und letzten Tag haben wir uns dabei eine ganz besonders schöne Kneipe, das Grünfeld auf der Brüsseler Straße ausgesucht. Die herrlich ins Eckhaus eingebaute Kneipe mit ihrem überdachten Außenbereich ist immer eine gute Adresse und Garant für entspannte Abende mit Freunden.

Alle fünfzig Bilder im Schlepptau begrüßten die letzten fünf neuen „Auf ein Kölsch“ Geschichten die Besucher direkt am Eingang zum Biergarten. Jonas im ehemaligen ParadiesChristian im Rhein Energie StadionVera in der Braunstelle und Ninco auf seiner übergroßen Dachterrasse in Nippes gaben Euch einen letzten Einblick in die Geschichten dieses Blogs.

Zum Abschluss wurden geliebte Prints gegen Bierkränze getauscht, was sich dank der 1 € Kölsch Aktion des Grünfelds, die übrigens jeden Montag gilt, als lukratives Tauschgeschäft für die Verschönerung der eigenen vier Wände herausstelle und zu ordentlichem Kölschkonsum führte.

Irgendwann um 2:00 Uhr Nachts fand die „Auf ein Kölsch“ Kneipentour 2017 dann ihren glorreichen Abschluss unter den letzten verbliebenden Kölschfans. Wie immer Folgen ein paar Bilder und unser Videorecap. Die Bilder und Videos der anderen Tage findet ihr natürlich weiterhin in den Blogposts, auf unserer Facebook-Seite und bei YouTube.

Danke allen Mittrinkern, Organisatoren und Helfern für die Realisation dieser Tour. Danke auch dem Grünfeld für den Support. Einen schöneren Abschluss hätten wir uns nicht backen können! Much Love.

Wie Nicole den Abschlussabend im Grünfeld empfunden hat, könnt ihr auf We Are City nachlesen. Hier geht’s zu Nicoles Artikel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hej, ich bin Ben und ich arbeite als Fotograf, Markenberater und Veranstalter mit eigenem Studio in Köln. 2013 hatte ich einen der größten deutschen Fotoblogs. Inzwischen schreibe ich hier nur noch über die Themen, die meinen beruflichen Alltag beeinträchtigen oder bereichern.
6,908FansGefällt mir
11,500NachfolgerFolgen
0AbonnentenAbonnieren
- Advertisement -

Neusten Beiträge

Ich darf die Lagerfeuer Deluxe Künstler portraitieren

Dieses Jahr findet das wunderschöne Kunstformat von den Freunden von den Kulturschaffnern tatsächlich zwei Mal im Monat...

PHOTOBOOKS.ONLINE – Das Photobook Archive ist da!

Es ist endlich online! Mit dem Studio BENHAMMER und unserem Kollektiv Chips & Champagner haben wir heute...

Im Podcast mit Flimmy Hendrix vom Team Rhythmusgymnastik

Seit gefühlt zwei Jahren habe ich Rene Tillmanns alias Flimmy Hendrixxx zum Podcast eingeladen, nachdem wir uns...

#Anfang20 zum Ersten

Liebe Leute, das war ein wunderschöner Start ins Jahr 2020 mit Euch. Samstag fand im Fuchsbau.Studio von...
- Advertisement -

Könnte Dich auch interessierenRELATED
weitere Artikel zum Thema