Stroppa straps – die neuen angesagten Kamera Bänder

- Advertisment -

Nach den bunten Ethno und Leder Bändern für die Kamera sind wir nun hin und weg von den Stroppa straps.

Die Bändern werden in Polen von Hand hergestellt und bestehen aus dicht geflochtener Baumwolle oder Synthetik Faser. Die Enden sind mit Leder zusammengefasst und befestigten kann man seine Kamera mit Hilfe von Ringen.

Es gibt das Stroppa Flex und das Stroppa Active in schwarz, wobei ersteres grobmaschiger geflochten ist und das Stroppa Duo ist schwarz weiß meliert. Längenmäßig hat man eine Auswahl von 70 cm bis 150 cm .

Wenn ihr 140.000 zt springen lasst, dann gehören die Stropps straps zu eurem neuen Kamera Accessoire. Jaaaaaaaaa, wir haben uns das gleiche gedacht: ‚Wie viel ist das denn nun in Euro?‘ Das haben wir, nett wie wir sind, mal eben für euch ausgerechnet und die Stroppa straps kosten umgerechnet circa 33euro.

Stroppa_HipHipHooray-19
Stroppa_HipHipHooray-21
Stroppa_HipHipHooray-22
Stroppa_HipHipHooray-23
Stroppa_HipHipHooray-25

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hej, ich bin Ben und ich arbeite als Fotograf, Markenberater und Veranstalter mit eigenem Studio in Köln. 2013 hatte ich einen der größten deutschen Fotoblogs. Inzwischen schreibe ich hier nur noch über die Themen, die meinen beruflichen Alltag beeinträchtigen oder bereichern.
6,918FansGefällt mir
11,469NachfolgerFolgen
0AbonnentenAbonnieren
- Advertisement -

Neusten Beiträge

Im Podcast mit Flimmy Hendrix vom Team Rhythmusgymnastik

Seit gefühlt zwei Jahren habe ich Rene Tillmanns alias Flimmy Hendrixxx zum Podcast eingeladen, nachdem wir uns...

#Anfang20 zum Ersten

Liebe Leute, das war ein wunderschöner Start ins Jahr 2020 mit Euch. Samstag fand im Fuchsbau.Studio von...

10 gute Gründe für Dein Artlist.io Abonnement

Schon letztes Jahr hatte ich Euch die Musikplattform Artlist.io hier in einem ausführlichen Blogbeitrag vorgestellt. Videofilmer Kristof...

Ich war Gast im HEYDU Podcast von Moritz Schleiffelder

Wer denkt, es gäbe schon genug Podcasts, der hat sich geirrt. Es kann nie genug von etwas...
- Advertisement -

Könnte Dich auch interessierenRELATED
weitere Artikel zum Thema