Der MacBook Stand von MacAlly

- Advertisment -

MacBook Stands, früher von mir immer belächelt. Seitdem ich letztes Jahr meinen digitalen Workflow umgestellt habe und auch meinen iMac verkaufte, arbeite ich ausschließlich auf dem Mac Book Pro. Eine Entwicklung die früher für mich undenkbar gewesen wäre, weil ich große Monitore als sehr angenehm empfinde. Da sich meine Arbeitswelt aber den letzten Jahren sehr veränderte und ich zunehmend mobiler werden musste, blieb der Wechsel vom viel zu kleinen 13″ zum 15″ Retina auf Dauer nicht aus.

Genau diesen Wechsel vollzog ich letztes Jahr. Zugegeben, dieses mobile Ding ist der Wahnsinn und ich liebe USB-C. Ich würde USB-C heiraten wollen, wäre es schon weiter verbreitet. Aber wie bei einer guten Beziehung braucht auch der richtige USB-Anschluss manchmal etwas Zeit. Metapher, Metapher. Ole Ole. Zurück zum Thema. Ich bin kein Trackpad Fan. Ich liebe Mäuse und externe Tastaturen – und so kam es, dass ich einige Monate genau so arbeitete. Vorausgesetzt, ich saß bei mir im Studio. An meinem Arbeitsplatz.

Der Macally MacBook Stand

Wer viel am MacBook arbeitet, weiß, dass der Monitor des tragbaren Gerätes nie so eine richtig gute Arbeitshöhe erreicht, wenn er einfach nur auf dem Tisch steht. Meine zunehmend schlechtere Körperhaltung (die ist auch so schon ziemlich schlecht) ließ mich also nach MacBook Stands suchen. Ich wollte wieder näher mit der externen Tastatur an den Monitor, ich wollte den Monitor höher haben und kleiner Nebeneffekt. Bei den ganzen Gästen hier im Studio war es mir auch ganz lieb, wenn das MacBook nicht mehr auf einer Ebene mit Kaffeetassen und Wasserflaschen steht. Bisher hat mich glaube ich nur das Glück von solchen Technikschäden verschont.

Macally auf Amazon

Auf Amazon wurde ich dann auch ziemlich schnell fündig und fand im MacBook Stand von MacAlly genau das, was ich suchte. Einen schlichten „Stand“ ohne viel SchnickSchnack in der klassischen Aluoptik, die auch das MacBook und viele meine Peripheriegeräte auszeichnet. Mit knapp 40,- Euro war das gute Stück auch noch etwas günstiger als vieles, was ich von Apple vorgeschlagen bekam.

Mit vier Schrauben aufgebaut macht das Macally genau das, was es soll: Es hält mein MacBook. Die Auflage Fläche des Stands ist leicht gummiert, damit das MacBook nicht verkratzt beim Aufsetzen und verschieben. Mir relativ egal, denn ich hab seit einiger Zeit eine Hülle. Dank der leichten Wölbung auf der Vorderseite kann es nicht abrutschen. Gefühlt sitze ich jetzt endlich wieder aufrechter an meinem Schreibtisch, aber das könnte auch rein subjektiv sein. In erster Linie ist aber der Betrachtungswinkel auf den Monitor 195% besser. Puh!

Vielleicht werde ich spiessig, vielleicht geht’s aber einigen von Euch auch so und sie freuen sich über den kleinen Tipp. Den MacAlly Stand findet ihr für 36,xx hier auf Amazon. Ich für meinen Teil bin jedenfalls happy mit der kleinen Arbeitserleichterung und kann ihn weiterempfehlen.

MacBook Stand von Macally 02

MacBook Stand von Macally 03

MacBook Stand von Macally 04

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hej, ich bin Ben und ich arbeite als Fotograf, Markenberater und Veranstalter mit eigenem Studio in Köln. 2013 hatte ich einen der größten deutschen Fotoblogs. Inzwischen schreibe ich hier nur noch über die Themen, die meinen beruflichen Alltag beeinträchtigen oder bereichern.
6,950FansGefällt mir
11,474NachfolgerFolgen
0AbonnentenAbonnieren
- Advertisement -

Neusten Beiträge

Im Gespräch mit Andreas Schmitz, Inhaber des Künstlerhauses Quartier am Hafen in Köln

Vor 15 Jahren entschied Andreas Schmitz zusammen mit seinem Geschäftspartner ein Künstlerhaus zu bauen. Eins, was sich...

Umstellung von der 1% Regelung aufs Fahrtenbuch zum 1. Januar 2020 mit VimCar

Zwar kommen die meisten von uns Fotografen und Freelancern die meiste Zeit auch gut mit Mietwagen...

Jahresrückblick 2019

Ein neues Jahrzehnt steht vor der Tür und ich dachte, es ist ein guter Anlass mal wieder...

Höhenverstellbarer Schreibtisch von Ergotopia

Man wird nicht jünger. Die Zeiten, wo man nächtelang auf klapprigen Holzstühlen die Nacht zum Tag gemacht...
- Advertisement -

Könnte Dich auch interessierenRELATED
weitere Artikel zum Thema