“Auf ein Kölsch” geht auf Kneipentour 2017

Auf ein Kölsch Kneipentour 2017

Was passt wohl besser zusammen, als die drei Ks. Kunst, Kneipen & Kölsch? Ganz einfach: Nichts! Wir stellen diese Behauptung auf die Probe und laden Euch im Juni zur ersten offiziellen “Auf ein Kölsch” Kneipentour durch die Domstadt ein. Damit bringen wir unsere Gespräche, Kölschdates und Abenderinnerungen aus den letzten Jahren wieder zurück an die Orte, wo sie entstanden sind. Mit ein paar Bildern unterm Arm, ein paar kleinen Überraschungen und einem DJ im Schlepptau, ziehen wir fünf Tage durch die Stadt und besuchen fünf von Kölns schönsten Kneipen.

Wir verwandeln sie aber nicht in klinische Museumsräume, sondern laden ein in entspannter Atmosphäre bei ein paar Kölsch und anderen Spirituosen über die Fotografie, das Kölsch und das Leben zu philosophieren. Der beste Anlass alte Freunde zu treffen und neue Freunde kennenzulernen.

Drei unserer Reiseziele in der Domstadt dürfen wir Euch heute schon offiziell “announcen”. Achje, das klingt schon fast zu schön, um wahr zu sein. Den Start macht am 15.06. das Little Lui mit seiner “Caribbean Corner Cologne”. Nichts könnte einen besseren Start garantieren, als kaltes Kölsch und warme karibische Sounds live vom DJ-Pult. Wenn das Mal keine Völkerverständigung ist. Nach einem Zwischenstop in der wunderschönen Stapel.bar feiern wir  den gebührenden Abschluss der Tour am anschließenden Montag, den 19.06, in der Kneipe mit dem schönsten Außenbereich im belgischen Viertel – dem Grünfeld.

Hier geht’s zu den entsprechenden Facebook-Events

Wer keine Details über die anstehende Kneipentour verpassen will, darf uns gerne auf Facebook folgen, unseren nagelneuen und noch jungfräulichen Newsletter abonnieren oder diesen Beitrag in die Bookmarks seines Browsers hauen.

0 Shares:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

You May Also Like
Offene Ateliers 2019 im Quartier am Hafen Studio BENHAMMER
Weiterlesen

Die offenen Ateliers 2019

Ein wenig unter dem Radar und ohne große Aufmerksamkeit habe ich auch dieses Jahr mit meinem Studio wieder…