#025 – Auf ein Kölsch mit Thilo

In knapp 7 Minuten bin ich mit dem Fahrrad in der Taunusstraße in Gremberg. Es regnet. Thilo steht schon vor der Tür des Lamängs. Auch nüchtern ist seine äußerliche Ähnlichkeit zur Rapstar Marteria unverkennbar. Ich schließe mein Fahrrad an und vergesse beim Quatschen doch glatt, den Schlüssel aus dem Schloss zuziehen, was im späteren Abendverlauf zu einem kurzen Herzinfarkt führen wird. Jetzt hängt er aber erst einmal ein paar Stunden im Regen rum. Vor Jahren hat Thilos Geschichte mit dem Lamäng begonnen. Die gute Anbindung an die S-Bahn machten die urige Eckkneipe zum perfekten Ort für das Feierabendbier mit seinen Kollegen. Nicht selten wachte er während seiner Ausbildung dann nachts in Gerolstein auf, weil er in der Bahn eingenickt war und seinen Halt verpennt hatte.

Inzwischen ist er nicht mehr so oft hier, arbeitet aber immer noch beim selben Logistikunternehmen. Der heute 28 jährige pendelt für seine Arbeit immer noch täglich von Erftstadt in Richtung Porz. Obwohl er die meiste Zeit in Köln verbringt, wohnt er immer noch in Erftstadt, wo er zusammen mit seinem Bruder in einem Mehrfamilienhaus, welches er mit seinen Eltern gebaut hat, lebt. Er hat sich an den Luxus von 100qm Wohnfläche zu gutem Mietpreis gewöhnt und pendelt dafür lieber zur Arbeit. In der Bahn hört er Podcasts und macht das, was man eben so macht. Instagram, Facebook. Wär das Wetter nur ein bisschen besser gewesen, hätte er den mit Bier gefüllten Rucksack irgendwo am Rhein bevorzugt, das Wetter hatte aber einen anderen Plan für uns und so sitzen wir doch in seiner alten Stammkneipe hier in Gremberg.

Dein erstes Kölsch hast Du wann getrunken?
Viel zu jung, vermutlich so mit 11-12 Jahren, natürlich von Vater genippt.

Deine Lieblingskölsch Sorte heißt?
Wenn es dann Kölsch sein muss: Mühlen Kölsch

Das leckerste Kölsch gibt es deiner Meinung nach wo?
In der Braustelle in Ehrenfeld

Wann lässt sich Kölsch am besten trinken?
Am besten sobald die Temperaturen auf Höhe kurzer Hosen und T-Shirts angelangt ist, zusammen mit Freunden am Rhein oder im heimischen Garten beim Grillen.

Flasche oder Glas?
Flasche, da meistens konsumiert wenn man unterwegs ist.

Mit was verbindest du Kölsch als erstes?
Kopfschmerzen am nächsten Tag und den Sommer

Deine schönste Kölscherinnerung?
Viele sind nicht geblieben oder dürfen auf Rücksicht auf noch lebende Personen nicht erzählt werden, aber eine frisch gezapftes Kölsch im Sommer in Berlin an der Spree zu trinken war mitunter einer der schönsten Erlebnisse.

Kölsch: Reissdorf Kölsch 0,2, je 1,40€
Wo: 
Little Lui

[flexiblemap address=”Taunusstraße 9, 51105 Köln” title=”Little Lui” width=”100%”]
0 Shares:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

You May Also Like